Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)

Tribal-Dance: Mitglieder gesucht

Von: Jeversches Wochenblatt 08.03.2019

MTV JEVER - Tanzen im Stil der Stammestraditionen des Orients

TRIBAL-DANCE-GRUPPE DES MTV.BILD: MTV Jever

JEVER. (JW) Tribal Style ist ein (Kunst-)Tanz im Stil der alten Stammestraditionen des Orients, der sich vieler Elemente des Orientalischen Tanzes (von klassisch bis modern) sowie der Folklore unter anderem des Maghreb, des Mittleren Ostens oder der Balkanregion bedient.

Entstanden ist diese Tanzform in den ausgehenden 1960er- und beginnenden 1970er-Jahren in Kalifornien als „American Tribal Style Belly Dance“ (ATS).

Das Besondere beim „Tribaln“ ist, dass im Gegensatz zum klassischen Orientalischen Tanz der Fokus immer auf die Gruppe (den „Tribe“, deutsch: Stamm) gerichtet ist. Die Frauen tanzen gemeinsam, vornehmlich improvisiert und verständigen sich mit Gesten, den sogenannten Cues, sodass jede Frau genau weiß, welche Tanzfigur als nächstes folgt.

Für die Zuschauer liegt der Reiz von ATS vor allem in der authentisch wirkenden, sehr fantasievollen Kostümierung, der starken Präsenz und Harmonie der Gruppe und in den synchronen Bewegungen.

Die Tänzerinnen zeigen ein Bild stolzer Frauen, die mit ihren Stammesschwestern auftreten und so eine Gemeinschaft bilden. (Quelle: wikipedia)

Beim MTV gibt es eine Tribal-Style-Gruppe, die immer dienstags von 19.45 bis 21 Uhr in der Sportanlage „top-fit“ trainiert und sich jederzeit über neue „Stammesmitglieder“ freut. Die Gruppe hat viel Spaß zusammen und geht gemeinsam auf mittelalterliche Märkte, näht und bastelt gemeinsam an einigen ihrer Kleidungsstücke. Informationen und Anmeldung bei Übungsleiterin Ingrid Dittmer unter 04423 / 9167984.

Mehr Informationen unter: www.mtv-jever.de