Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)
0179 - 9853618 (MTV Treff)

Sieg und Niederlage für MTV

Von: Jeversches Wochenblatt 16.02.2018

JEVER. (JW) Zum wiederholten Male sind die Sportkegler des MTV Jever mit einer Niederlage und einem Sieg vom Punktspieltag in der Verbandsklasse aus Delmenhorst zurückgekehrt.

Gegen den stärksten Starter der Mannschaft aus Nienburg verlor Hella Tadken-Taddicken (871 Holz) mit acht Holz. Ingrid Fleischmann-Klose (848 Holz) schaffte es auch nicht, mit ihrem Gegner mitzuhalten, sodass die Jeveraner mit 23 Holz zurücklagen. Laura Gawenda (853 Holz) schmälerte diesen Rückstand auf 21 Holz und Olaf Meinhardt (867 Holz) nahm seinem Gegner weitere fünf Holz ab, doch es reichte nicht mehr. Der MTV Jever verlor mit 16 Holz und einem Gesamtergebnis von 3439:3455 Holz, 17:19 Einzelwertungspunkten und glatt mit 0:3 Punkten. Das zweite Spiel gegen die SG Oldenburg II gestaltete sich aus Jeveraner Sicht freundlicher. Hella Tadken-Taddicken (876 Holz) holte fünf Holz heraus. Jan Rickels (860 Holz) vergrößerte den Vorsprung auf elf Holz und Laura Gawenda (877 Holz Hochwurf) legte weitere neun Holz nach. Olaf Meinhardt (859 Holz) spielte ruhig auf und nahm seinem Oldenburger Gegenüber 27 Holz ab. Somit ging der Sieg mit 47 Holz Vorsprung und 3472:3425 Holz, 22:14 Einzelwertungspunkten mit 3:0 klar an die Marienstädter. Ob es zum Klassenerhalt reicht, zeigt sich am letzten Spieltag am 17. März in Bremen.