Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)

MTV lässt die Halle zum Erlebnisparcours werden

Von: Jeversches Wochenblatt 03.05.2019

TURNEN - Friesländische Mädchen und Jungen absolvieren Kinderturnabzeichen im Mariengymnasium

Insgesamt 32 Kinder zwischen vier und zwölf Jahren haben in Jever das Kinderturnabzeichen abgelegt. BILD: Christoph Sahler

JEVER. (jw) Unter der organisatorischen Anleitung von Niklas Höfer, der zurzeit beim MTV Jever ein freiwilliges soziales Jahr absolviert, haben vergangene Woche 32 Kinder in ihren jeweiligen Altersklassen ihre motorischen Fertigkeiten demonstriert.

„Nochmal, das war toll!“ - am liebsten hätte der fünfjährige Nilo das Kinderturnabzeichen gleich noch einmal gemacht. Genauso viel Spaß wie ihm hat es auch den anderen kleinen Sportlern im Alter von vier bis zehn Jahren in der Mendelssohnsporthalle gemacht. Nach einem komplexen Bewegungsparcours bestanden am Ende alle Kinder die Prüfungen. Die begehrten Urkunden, Medaillen und Pokale wurden direkt im Anschluss verteilt.

Beim Kinderturnabzeichen des Deutschen Turnerbundes werden vielseitige Bewegungsabläufe und deren Koordination, Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit gefordert und gefördert. Auch die Sinneswahrnehmung und Geschicklichkeit kommen nicht zu kurz. Natürlich gibt es verschiedene Schwierigkeitsstufen, sodass jedes Kind die Herausforderungen meistern kann.

„Uns ist wichtig, dass die Kinder sich bewegen“, erklärt Jeanette Weigert, Leiterin der MTV-Turnabteilung. „Das Konzept und die Inhalte des Kinderturnabzeichens sind ganz an den Kindern orientiert. Daher macht es ihnen einfach Spaß, die Übungen zu absolvieren. Sie erfahren durch das Abzeichen auch direkt ein Erfolgserlebnis.“