Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)

MTV-Doppel sichert sich Landesmeisterschaft

Von: Jeversches Wochenblatt 10.04.2019

KEGELN - Laura Gawenda und Hella-Tadken Taddicken räumen in Uelzen ab

JEVER/UELZEN. (JW) Die Sportkeglerinnen des MTv Jever sind immer für eine Überraschung gut. Das musste jetzt auch die Konkurrenz bei der Landesmeisterschaft in Uelzen einsehen. Laura Gawenda und Hella Tadken-Taddicken setzten sich denkbar knapp durch und sicherten sich den Titel. Damit haben sie sich für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Diese wird am 13. Juni in Kiel ausgetragen.

Insgesamt 18 Doppel aus Bergen, Burgdorf, Cuxhaven, Delmenhorst, Hannover, Oldenburg, Peine und Uelzen gingen bei der Landesmeisterschaft an den Start. Die besten Zwölf schafften den Sprung in die Endrunde. Das Team des MTV zog mit 902 Holz als Neunter in den Endlauf ein. Da die Ergebnisse aus der Vorrunde nicht übertragen werden, hatten alle Teams die gleiche Chance auf den Titel. Die Jeveranerinnen warfen befreit auf, schließlich hatten sie ihr Ziel mit dem Einzug in die Endrunde schon erreicht.

Ruhig, aber weiterhin konzentriert ging das Duo zu Werke und steigerte sich im Vergleich zum ersten Durchgang deutlich. 914 Holz standen letztlich auf dem Endlaufzettel, was am Ende den Sieg mit einem Holz Vorsprung bedeutete. Ungläubig standen Gawenda und Tadken-Taddicken auf der Bahn und nahmen die Glückwünsche entgegen.

Bevor sie im Juni in Kiel gegen die besten Keglerinnen aus ganz Deutschland antreten, steht zunächst noch die Landesmeisterschaft im Einzel auf dem Programm. Zusammen mit Ingrid Fleischmann-Klose geht es Ende April erneut nach Uelzen – ein gutes Pflaster für den MTV.