Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)

Generalprobe für das Spitzenspiel

Von: Jeversches Wochenblatt 20.11.2019

HANDBALL - A-Jugend in der Landesliga auf dem Vormarsch

Menke de Jonge (am Ball) erzielte für die HG Jever/Schortens gegen den TV Bohmte sechs Treffer. BILD: Ulrich Sprengel

In der Landesliga ist das Team von Reiner Schumacher Tabellenführer.

FRIESLAND. (SV) Das Training zeigt bei der männlichen A-Jugend der HG Jever/Schortens Wirkung: Das Team hat nach dem 37:28-Sieg gegen den TV Bohmte die Tabellenspitze in der Landesliga im Visier.

A-Jugend Landesliga

Gegen den TV Bohmte gelang der HG Jever/Schortens ein 37:28-Erfolg. Nach einer 20:12-Pausenführung setzte sie verschiedene Formationen ein, um allen Spielern für das bevorstehende Spitzenspiel beim Zweiten, TuRa Marienhafe, Spielpraxis zu geben.

HG Jever/Schortens: Rocker und Lührs im Tor; Wilke (2 Tore), Diesing (6), Kutzner, Wallenhorst (1), Meyer (7). Trotte, Giljan, Feldmann (7), de Jonge (6), Janßen (8).

B-Jugend Landesliga

Einen 24:23-Sieg erkämpfte sich die HG Jever/Schortens gegen die SG Friedrichsfehn/Petersfehn. Drei Minuten vor dem Ende führten die Ammerländer mit 23:22. Tom Fangmann und Lucas-Fabian Fischer sicherten den Gastgebern den Heimsieg.

HG Jever/Schortens: Höfer im Tor; Rocker (4), Reuß (2), Schouten (2), Kolk (2), Ewald (1), L.-F. Fischer (1), Palum (2), Deters, Hufnagel (1), Lüers, L.-H. Fischer (3), Fangmann (6/1 Siebenmeter).

C-Jugend Landesliga

Rückschlag für die HG: Das Spiel gegen den TuS Bramsche ging mit 25:32 verloren. Die Gastgeber gerieten mit 5:9 Toren in Rückstand, doch bis zur 23. Minute wurde der 15:15-Ausgleich geschafft. Im zweiten Durchgang setzten sich die Gäste über 25:18 (40.) spielentscheidend ab.

HG Jever/Schortens: Ruhe im Tor; Nowak (4), Bruhnken (4), Deinet, Fink (4), Palum (1/1), Otten, Krüger (5/1), Behrends, Aschmoneit (3), Alhassan (4).