Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)

Bezirksliga-Duell um die Tabellenführung

Von: Jeversches Wochenblatt 20.02.2020

TISCHTENNIS - Damen des MTV Jever treten morgen beim TuS Eversten an

FRIESLAND. (SV) In der Tischtennis-Bezirksliga der Damen steht am Freitag das Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer TuS Eversten und dem Verfolger MTV Jever an. Mit einem Auswärtssieg wollen die Marienstädterinnen ihre Chance auf die Staffelmeisterschaft wahren. Die Oberliga-Damen des TuS Sande setzen ihre Punktrunde dagegen am Sonntag in eigener Halle gegen den SV Bawinkel fort.

Oberliga Damen

Die Partie zwischen dem TuS Sande I (3.) und dem SV Bawinkel (6.) steht am Sonntag ab 12 Uhr in der Klaus-Bünting-Sporthalle erneut im Zeichen des Abstiegskampfes. Da in dieser Saison das Mittelfeld der Oberliga aus sechs Teams besteht (dazu zählen auch der TuS I und der SVB) und ein dritter Direktabsteiger zu ermitteln ist, unternehmen die betroffenen Mannschaften erhebliche Anstrengungen, um in den direkten Auseinandersetzungen zu punkten. Der SV Bawinkel erreichte am vergangenen Spieltag durch den Sieg beim MTV Hattorf 16 Pluspunkte, der TuS Sande verfügt über 17. Sinja Kampen, die aktuelle Nummer eins beim TuS, strebt im Einzel gegen SVB-Spielerin Antonia Joachimmeyer einen Sieg an, um die Kräfteverhältnisse nach den Niedersachsenmeisterschaften wieder zurechtzurücken. Auf Landesebene beendete Joachimmeyer den Wettbewerb als Fünfte, während Sinja Kampen Neunte wurde.

Landesliga Damen

Das Schlusslicht SV Union Meppen gilt auch im Rückspiel gegen den Tabellenführer TuS Sande II (Samstag, 13 Uhr) als Außenseiter. Dennoch sollte der TuS II den Gegner nicht unterschätzen. Im Kampf um den Klassenerhalt unternehmen die Union-Spielerinnen erhebliche Anstrengungen, um die Rückkehr in die Bezirksoberliga zu verhindern. Das Hinspiel gewannen die Sanderinnen mit 8:4 Punkten.

Bezirksoberliga Damen

Der TuS Sande III (5.) bestreitet am Wochenende zwei Spiele gegen Mannschaften, die in der Hinrunde gegen den TuS III siegten: Freitag ab 20 Uhr in der Klaus-Bünting-Sporthalle gegen den Tabellensiebten SuS Rechtsupweg und am Samstag ab 15 Uhr beim Tabellenvierten SV Blau-Weiß Borssum II. Alea Augustin steht dabei vor der Rückkehr in die Mannschaft des TuS Sande III.

Bezirksliga Damen

Die Spielerinnen des Tabellenneunten TSR Olympia Wilhelmshaven hoffen gegen den TTV Brake (6.) am Freitag ab 20 Uhr in der Sporthalle Süd auf ihren ersten Saisonsieg. Am Montag unterlag der TSR beim Vareler TB mit 2:8 Punkten. Matchpunkte für den TSR gewann das Doppel Kerstin Gichtbrock/Ulrike Hanses (3:1) und Kerstin Höhre (3:2) im Einzel. Der VTB kletterte dank des Erfolg auf Rang, während die Jadestädter weiter am Ende der Tabellen stehen.

Das Spitzenspiel in dieser Liga zwischen dem Tabellenführer TuS Eversten und dem Verfolger MTV Jever findet am Freitag ab 20 Uhr statt. In der Herbstserie lieferten sich beide Teams eine fast dreistündige Auseinandersetzung, die mit einem 7:7-Remis endete.