Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)
0179 - 9853618 (MTV Treff)

81 Teams spielen um „Forum-Cup“

Von: Jeversches Wochenblatt 29.12.2017

HANDBALL - Spiele am 6. und 7. Januar in sechs Sporthallen – HG Jever/Schortens mit dabei

Auch die männliche Jugend B der HG Jever/Schortens (in Schwarz-Grün) ist wieder beim „Forum-Cup“ in Wilhelmshaven vertreten.

Veranstaltung wird als Vorbereitung auf die restliche Saison genutzt.

WILHELMSHAVEN/FRIESLAND/WITTMUND. (SV) Das Angebot der HSG Wilhelmshaven und jetzt der JSG Wilhelmshaven, Jugend-Handballturniere nach den Feiertagen anzubieten, ist auch noch im 26. Jahr nach der ersten Veranstaltung um den „Forum-Cup“ in Wilhelmshaven aktuell: Inzwischen wurden die Spielpläne für 81 Jugendmannschaften für den 6. und 7. Januar erstellt. Erstmals starten auch sieben F-Jugendteams.

Der „Forum-Cup“ wird von Trainer leistungsstarker Vereins-Jugendmannschaften als Vorbereitung für die restlichen, oftmals entscheidenden, Begegnungen der Saison genutzt. Für zahlreiche Regionsauswahlmannschaften dient das Turnier als weitere Sichtungsmaßnahme. Sie können auch Spieler aus Vereinsmannschaften einsetzen. Der zunächst vorgesehene Rahmen wird beim 26. Turnier in zwei Altersklassen gesprengt: Gemeldet wurden insgesamt 14 weibliche Jugend D-Teams und 13 der männlichen Jugend C. Die Organisatoren hatten zunächst eine Obergrenze von zwölf Mannschaften vorgegeben. In diesen beiden Altersklassen, sowie bei der weiblichen Jugend C und der männlichen Jugend B und D, werden zunächst Gruppenspiele ausgetragen. Danach folgen Platzierungsspiele.

Aus den ehemaligen Handballkreisen Friesland und Wilhelmshaven werden Mannschaften des Veranstalters, der HG Jever/Schortens, des TuS Cäciliengroden und der JHSG Varel am Start sein. Zudem schickt die Handballregion Ems-Jade sieben Auswahlteams in die Jadestadt. Wolf Deußen, der vor 26 Jahren dieses Turnierangebot ins Leben gerufen hat, hat in diesem Jahr eine Turnierausweitung auf die Altersklasse F-Jugend vorgenommen. Neben der JSG Wilhelmshaven (drei Teams) nehmen die JHSG Varel (2) und der OHV Aurich (2) teil. Dadurch stieg die Zahl der teilnehmenden Jugend-Handballmannschaften für das nächste Turnier auf 81 Mannschaften (darunter 20 Regionsauswahlteams). Gekämpft wird am 6. und 7. Januar in sechs Hallen im Stadtgebiet (Schwerpunkt Stadtteil Heppens) um die besten Ränge.

Die Meldeergebnisse der zurückliegenden Jahre geben auch die Entwicklung im Jugendhandball wieder. Eine Rekordbeteiligung gab es beim zehnten Turnier: 103 Mannschaften aus 30 Vereinen nahmen an der zweitägigen Veranstaltung, die im Jahr 2002 in sechs Sporthallen abgewickelt wurde, teil. Unter den Teilnehmern waren seinerzeit acht Kreisauswahlmannschaften und drei Ländervertretungen (zwei aus Niedersachsen, eine aus Bremen).

Durch eine veränderte Leistungsförderung des Handballverbandes Niedersachsen fehlen diese hochrangigen Auswahlmannschaften. Die zwischenzeitlich gebildeten Handball-Regionen nutzen dagegen sehr intensiv das Angebot in der Jadestadt. Beim kommenden Turnier ist in der Altersklasse weibliche Jugend B eine „Delle“ (nur vier Anmeldungen) vorhanden.

Wolf Deußen wird beim nächsten Turnier wieder einer von vielen Helfern sein, ohne die die Organisation und Abwicklung eines derartigen Groß-Turnieres nicht möglich wäre. Die Mannschaft der JSG Wilhelmshaven hat sich im Jubiläumsjahr dafür entschieden, die Wanderpokale an die Sieger der Turniere der weiblichen und männlichen Jugend B zu vergeben.