Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)
01520 - 7680401 (MTV Treff)

MTV-Damenteams feiern gelungenen Auftakt

Von: Jeversches Wochenblatt 09.05.2017

TENNIS Punkte in der Verbandsklasse und Nordliga – Harte Auseinandersetzung

FRIESLAND/SV – Der Saisonauftakt ist für zwei Tennis-Damen- Mannschaften des MTV Jever geglückt: In der Verbandsklasse (Altersklasse 30) gelang ein deutlicher 5:1-Erfolg beim TC Edewecht. Spannender verlief die Begegnung des AK-50-Teams beim DTV Hannover II: Nach drei Einzelsiegen führten zwei Erfolge in den Doppeln zum knappen 5:4-Sieg und der damit verbundenen Tabellenführung.

 

Damen 30 Verbandsklasse
Die Mannschaft des TC Edewecht war gegen die des MTV Jever chancenlos. 5:1 siegten die Marienstädterinnen. Christina Lohner (6:1, 6:4), Saskia Niehuss (6:2, 6:0) und Kathrin Folkers (6:0, 6:4) sorgten in den Einzeln für die 3:1-Führung. Beide Doppel gingen auch an den MTV: Lohner/Janna Ise (6:7, 6:4, 6:1) und Niehuss/Andrea Vienup (6:0, 7:5) setzten sich durch.

 

Damen 50 Nordliga
Die erwartet harte Auseinandersetzung zwischen dem DTV Hannover II und dem MTV Jever gab es zum Saisonauftakt. Heidi Fahnster setzte sich mit 6:3, 3:6, 10:8 knapp im Duell der Spitzenspielerinnen durch. Regina Has (6:3, 3:6, 6:10) und Elisabeth van Bömmel (3:6, 6:1, 6:10) unterlagen unglücklich. Karla Knipper gab ihr Einzel ebenfalls ab. Dagegen setzten sich Elke Krebs (6:1, 6:1) und Sigrid Kasdorf (3:6, 6:3, 10:6) zum 3:3 durch. Fahnster/Has setzten sich im ersten Doppel mit 6:3, 6:4 durch und den fünften Punkt, der zum Sieg reichte, gewannen Knipper/Krebs mit 7:5 und 6:1. Das dritte Doppel mit van Bömmel/Marina Otto ging mit 3:6, 3:6 verloren.