Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)
01520 - 7680401 (MTV Treff)

Mitglieder segnen Haushaltsplan und Ausbau ab

Von: Jeversches Wochenblatt 15.03.2017

VERSAMMLUNG Gerätepark „top-fit wird erweitert – Vorstand im Amt bestätigt – Lüken neu im Team

JEVER/TOB – Der Haushalt 2017 ist verabschiedet, der Ausbau des Geräteparks „top fit“ beim MTV Jever kann kommen. Doch es gab auch kritische Stimmen innerhalb der Mitglieder. Das belegt nicht zuletzt die Auswertung der Abstimmung. Vier Gegenstimmen und immerhin sechs Enthaltungen gab es am Montagabend auf der Mitgliederversammlung im Schützenhof – deutlich zu wenig, um das Projekt ernsthaft zu gefährden.

Einstimmig fiel dann aber wieder die Wahl des Vorstandes aus. Eckhard Kohls wurde für zwei Jahre im Amt bestätigt – zum letzten Mal. Er wird im Jahr 2019 seinen Posten zur Verfügung stellen. „Dann werde ich 70. Nach dann 38 Jahren Vorstandsarbeit möchte ich ja hier nicht irgendwann vom Hof gejagt werden“, sagt Kohls zum angekündigten Schlussstrich. Auch die Stellvertreter wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu im Team ist Stefan Lüken, der in absehbarer Zeit die Aufgaben von Gerhard Frerichs übernehmen soll.

Der MTV zeigte sich unter seiner Ägide auch im abgelaufenen Jahr 2016 gut aufgestellt. Der Verein ist mit jetzt 2147 Mitgliedern entgegen dem allgemeinen Trend weiter gewachsen, die Nachfrage nach Sportangeboten weiterhin positiv.

 

BILD 1(NIKLAS RIEBENSAHM): 
Gewählt: der Vorstand des MTV Jever mit der neuen Leiterin des „top-fit“ Nadine Nutt (3. von rechts): Stephan König, Vorsitzender Eckhard Kohls, Stefan Lüken, Gerhard Frerichs und Sarah Neumann (von links). 


BILD 2(NIKLAS RIEBENSAHM): 
Geehrt: Im Rahmen der Versammlung wurden beim MTV Jever etliche langjährige Mitglieder ausgezeichnet.