Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)
01520 - 7680401 (MTV Treff)

Kinder toben in den Ferien durch den Dschungel

Von: Jeversches Wochenblatt 03.07.2018

BETREUUNG - MTV stellt einwöchiges Bewegungsprogramm auf die Beine

Mit einem Tuch zum Turnen und Spielen wurden die Kinder gestern in Bewegung gehalten. BILDER: Andrea Ulferts

JEVER. (anu) Mit Spaß an der Bewegung und kindlicher Spielfreude stand gestern der Vormittag die Turnhalle der BBS im Fokus jeverscher Kinder. Vom MTV Jever wurde und wird die Kinderbetreuung als Ferienangebot in der Stadt organisiert, das sich an Fünf- bis Zwölfjährige richtet. Die erste Ferienwoche ist dem Thema „Bewegung im Abenteuerland“ gewidmet. Das bedeutete für die Kinder, einen Vormittag im Dschungel verbringen zu dürfen. Denn die Kinder waren unter dem Motto „Dschungel“ vier Stunden lang mit Bewegungsgeschichten zum Mitmachen und mit Gerätelandschaften, die einer Dschungelszene ähnelten, beschäftigt. An Kletterseilen, die von der Decke herabhingen, konnten sich die Kinder vergnüglich in die Dschungelschlucht schwingen. Die jungen Entdecker hangelten sich wie kleine Affen durch die Turnlandschaft.

Die Betreuung wird vom MTV Jever gestaltet, namentlich durch Lara Terhardt und Hannah Will, die ansonsten als Trainerinnen für Gerätetraining beim MTV tätig sind. Angela Früsmer leitet wieder als Betreuerin des MTV die Aktion. „Die Wahrnehmung der Kinder soll geschult werden“, so das Credo von Angela Früsmer.

Die kommenden Tage sind jeweils anderen Themen gewidmet, zum Beispiel dem Zoo, dem Weltall oder der Welt der Piraten. Auch das Thema Fahrzeuge wird im Laufe der Woche in den Mittelpunkt gerückt, was den teilnehmenden Kindern einen „Rollbrettführerschein“ ermöglicht.

Am Samstag, 7. Juli, findet ein Familientag mit Abschlusspräsentation in der Turnhalle statt, an dem die Kinder verkleidet kommen und ihre Familien mitbringen dürfen.