Schnellkontakt

04461 - 4999 (Geschäftsstelle)
04461 - 700286 (Gerätepark)
01520 - 7680401 (MTV Treff)

Jugend hat die Oberliga im Visier

Von: Jeversches Wochenblatt 13.05.2017

HANDBALL Aufstiegsrunden starten für die verschiedenen Altersklassen – Dämpfer für A-Jugend

Die B-Junioren der HG Jever/Schortens wollen den Sprung in die Oberliga schaffen. Dafür müssen sie sich aber zunächst für die Relegationsturniere qualifizieren. BILD: THOMAS BREVES

Schon im ersten Spiel platzen gegen TuRa Marienhafe die Träume der HG-Junioren. Landesliga- Relegation folgt.

FRIESLAND/SV – Die männlichen Jugend A-Teams der HG Jever/Schortens und der HSG Neuenburg/Bockhorn bekommen in der zweiten Relegationsrunde am 21. Mai eine weitere Chance, um in die Landesliga aufzusteigen. Nach zwei Siegen steht die männliche Jugend C der HG Jever/Schortens bereits mit einem Bein in der Landesliga.


Männliche Jugend A Relegation, Runde 1
In Marienhafe startete die HG Jever/Schortens in das Vorhaben „Aufstieg in die Oberliga“. Allerdings stand bereits nach dem ersten Turnier fest, dass daraus nichts wird. Bereits im ersten Spiel gegen den Turnierausrichter TuRa Marienhafe kassierten die Friesländer eine 23:30- Niederlage. Zwar gelang gegen den TV Cloppenburg ein knapper 21:20-Erfolg, doch im letzten Spiel setzte sich TuRa mit 38:13 Toren gegen die Cloppenburger durch. Für die HG Jever/ Schortens und den TV Cloppenburg geht es jetzt in der 2. Runde der Landesliga-Relegation am 21. Mai weiter.
Im ersten Turnier spielten für die Mannschaft der HG Jever/Schortens: Schönheim im Tor; Verbücheln, Czaja, Helmke, Kramper, Haartje, Janssen, Janßen, Reichel, Beck, Höfer, Feldmann.

 

Finalturnier männliche Jugend A
Erstmals in dieser Saison wurden unter der Regie des Handballverbandes Niedersachsen (HVN) in dieser Altersklasse landesweit in zehn Staffeln (Regionsoberligen) ein regionsübergreifender Spielbetrieb abgewickelt. Heute haben sich für das Finalturnier in der BBS-Halle in Neustadt am Rübenberge sechs Staffelsieger angemeldet. Mit dabei ist auch die HG Jever/Schortens. Sie trifft beim Turnier auf den TSV Neustadt, den RSV Seelze, die HSG Plesse-Hardenberg, den HV Lüneburg und HSG Osnabrück. Gespielt wird zwischen 10 und 18 Uhr.

 

Männliche Jugend B Relegation, Runde 1
Auch in dieser Altersklasse hat die HG Jever/Schortens die Oberliga im Visier. Um sich für die Oberliga-Relegationsturniere zu qualifizieren, muss zunächst einmal am Sonntag ab 10 Uhr im Turnier in Bremen-Hastedt Rang eins belegt werden. Die Gegner sind der TuS Komet Arsten, die HSG Bremer Kreuz und die Ammerland-Mannschaft des VfL Edewecht.